Tesla baut sprtliche Luxuskarossen mit Elektromotor. / Foto: Unternehmen

07.10.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Panasonic-Chef bekennt sich zur Gemeinschaftsfabrik mit Tesla

Der kapanische Technologieriese Panasonic hat sich nun öffentlich zum Bau einer gemeinschaftlichen Fabrik  mit dem US-Elektroautohersteller Tesla Motors bekannt. Der Chief Executive Officer (CEO) von Panasonic, Kazuhiro Tsuga, äußerte sich entsprechend gegenüber Medienvertretern. Tesla und Panasonic planen eine gemeinsame Batteriefabrik in Nevada, die bis 2020 rund 6.500 Mitarbeiter beschäftigen soll.

Tesla hatte die Investitionskosten auf bis zu vier Milliarden Dollar taxiert und erklärt Panasonic werde bis zu einer Milliarde Dollar zu dem Projekt beisteuern (ECOrepoerter.de  berichtete). Kazuhiro Tsuga erklärte nun gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters Panasonic werde „mehrere zehn Milliarden Yen“ in das Großprojekt fließen lassen.

Tesla Motors Inc.: ISIN US88160R1014 / WKN A1CX3T
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x