01.08.08

Payom Solar AG: Beschlüsse der Hauptversammlung

Die Aktionäre der Payom Solar AG haben gestern auf der ordentlichen Hauptversammlung eine umfangreiche Tagesordnung mit einstimmigen Beschlüssen verabschiedet.

 

Neues genehmigtes Kapital zur Wachstumsfinanzierung geschaffen

Die Gesellschaft hat im Rahmen der erfolgreichen Kapitalerhöhung im April 2008 das bisherige genehmigte Kapital teilweise ausgeschöpft. Um die weitere Wachstumsdynamik der Payom Solar AG nachhaltig abzusichern, hat der Vorstand der Hauptversammlung daher die Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals in Höhe von 475.000 EUR vorgeschlagen. Die Hauptversammlung hat diesen Vorschlag einstimmig angenommen und unterstützt damit ausdrücklich die erfolgreiche Unternehmensstrategie.

 

Nachwahl zum Aufsichtsrat

Durch das Ausscheiden des bisherigen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden, Dr. Lukas Lenz, zum Ablauf der Hauptversammlung war eine Nachwahl erforderlich. Die Hauptversammlung hat Herrn Dipl.-Kaufmann Hans Popp, Merkendorf, als neues Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt. Herr Popp ist Erster Bürgermeister der Stadt Merkendorf und unter anderem Mitglied des Aufsichtsrats der Krauss AG, Merkendorf, sowie Mitglied im Verwaltungsrat der Sparkasse Gunzenhausen. Im Anschluss an die Hauptversammlung hat sich der Aufsichtsrat neu konstituiert. Dr. Sebastian Kühl wurde zum Vorsitzenden sowie Hans Popp zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

 

Deutlicher Umsatz- und Ertragssprung im Geschäftsjahr 2007

Im Rahmen seines Berichts konnte der Vorstand auf einen sehr erfolgreichen Geschäftsverlauf im abgelaufenen Geschäftsjahr verweisen. Die Payom Solar AG hat 2007 nach IFRS bei einem Konzernumsatz von 9,9 Mio. EUR ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 0,875 Mio. EUR erzielt. Das Nettoergebnis belief sich auf 0,61 Mio. EUR, entsprechend einem Ergebnis je Aktie von 0,82 EUR. Die Marge aus dem operativen Geschäft (EBIT) betrug somit 7,4 %.

 

Dynamisches Wachstum wird 2008 fortgesetzt

Für das laufende Geschäftsjahr 2008 geht Vorstand Jörg Truelsen davon aus, die von den Analysten kürzlich angehobene Prognose mit 25 Mio. EUR Umsatz und 1,6 Mio. EUR EBIT sicher zu erreichen. Grundlage hierfür seien neben der weiterhin anhaltend starken Nachfrage auch die gerade veröffentlichten Zahlen zum ersten Halbjahr 2008, die nach IFRS mit einem EBIT von 0,95 Mio. EUR bei 14,5 Mio. EUR Umsatz die Erwartungen deutlich übertroffen hätten.

 

Über die Payom Solar AG:

Die Payom Solar AG ist ein herstellerunabhängiger Systemanbieter von Solar-Anlagen. Das Unternehmen plant, erstellt und vertreibt Photovoltaik-Anlagen sowohl im Indach- als auch im Aufdachsegment von der Hausanlage bis zur industriellen Großanlage und übergibt diese schlüsselfertig an institutionelle sowie private Investoren und Betreiber.


Kontakt:

Payom Solar AG

Jörg Truelsen, Vorstand

Energiepark 10-14, 91732 Merkendorf

Tel.: 09826 65 99 45 Fax: 09826 65 91 540

E-Mail: info@payom-solar.de

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x