17.02.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Payom Solar AG deckt sich mit Soalrmodulen aus China ein

Mit einem neuen Rahmenvertrag zur Lieferung von Photovoltaikmodulen mit 50 Megawatt (MW) Leistung setzen die beiden börsenunternehmen Solarunternehmen Yingli Green Energy Holding Ltd. und Payom Solar AG ihre Geschäftsbeziehung fort. Dies meldete die in Merkendorf ansässige Payom AG.


Demnach soll das deutsche Unternehmen die Module von dem im chinesischen Boading ansässigen Solarkonzern ab dem zweiten Quartal im laufenden Geschäftsjahr 2011 beziehen. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben.


Yingli Green Energy Holding: WKN A0MR90 / ISIN US98584B1035
Payom Solar AG: ISIN DE000A0B9AH9 / WKN A0B9AH

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x