07.12.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Payom Solar sichert sich die für Wachstumssprung benötigten Solarmodule

Für das kommende Jahr hat der bayrische Systemanbieter von Solar-Anlagen Payom Solar AG Solarmodule mit über 50 Megawatt Leistung bei der Yingli Green Energy Holding Company bestellt. Das geht aus einer Unternehmensmeldung hervor. Laut  Vorstand Jörg Truelsen ist mit der Lieferung durch den chinesischen Solarkonzern die Versorgung mit Modulen für das kommende Geschäftsjahr gesichert. „Der Vertrag mit Yingli ermöglicht uns den für das  nächste Geschäftsjahr beabsichtigten weiteren großen Wachstumssprung“, so Truelsen. Allein mit den erwarteten Erlösen aus dem neuen Kontrakt sei Payom in der Lage, einen Umsatz von über 100 Millionen Euro zu erzielen. 

Payom Solar AG: WKN A0B9AH / ISIN DE000A0B9AH9
Yingli Green Energy Holding Company Limited: WKN A0MR90 / ISIN US98584B1035

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x