29.02.16

Phoenix Solar AG: neuer General Manager

Der international tätige Photovoltaik-Hersteller Phoenix Solar ernannte nun Eric Fleckten zum General Manager in der Asia Pacific Region. Lesen Sie dazu die Original-Meldung des Unternehmens im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Phoenix Solar ernennt neuen General Manager in der Region Asia Pacific

Eric Fleckten (43) wurde zum General Manager der Phoenix Solar Pte Ltd., Singapur, ernannt. In dieser Eigenschaft leitet er zugleich als Vice President die Konzernaktivitäten in der Region Asia Pacific. Er kam im November 2015 zu Phoenix Solar, war zuvor Director of Business Development Emerging Markets bei SunEdison, nachdem er für United Conveyors die Geschäfte des Dry Sorbent Injection (UCC DSI) Joint Ventures geleitet hatte. Im Lauf seiner Karriere war er unter anderem auch für acht Jahre F-16-Pilot der Air National Guard der US Air Force.

Eric Fleckten schloss sein Studium des Bauingenieurwesens an der Stanford University als Bachelor of Science ab und ist seit 1998 Eingetragener Professional Engineer in den USA (Kalifornien). Er ist auch Miterfinder zweier US Patente im Bereich Luftverschmutzungskontrolle und steht derzeit vor dem Abschluss eines MBA an der National University of Singapore.

Ausgedehnte Erfahrungen und Fähigkeiten erwarb Eric Fleckten durch seine Tätigkeiten wie die Leitung internationaler Unternehmensbereiche, die Ausgestaltung und Aushandlung von Transaktionen, die Entwicklung und erfolgreiche Umsetzung auch komplexer Projekte mit Blick auf deren Wirtschaftlichkeit. Dank seiner Erfahrung auf technischer und geschäftlicher Ebene, seiner Führungsqualitäten und der Fähigkeit, Partnerschaften zu schließen und zu pflegen, wird Eric Fleckten erheblich dazu beitragen, die Marktposition von Phoenix Solar in der Region Asia Pacific weiter zu stärken und das geplante starke Wachstum voranzubringen.

(29. Februar 2016)

Über die Phoenix Solar AG
Die Phoenix Solar AG mit Sitz in Sulzemoos bei München ist ein international tätiges Photovoltaik-Systemhaus. Der Konzern entwickelt, plant, baut und übernimmt die Betriebsführung von Photovoltaik-Großkraftwerken und ist Fachgroßhändler für Solarstrom-Komplettanlagen, Solarmodule und Zubehör. Als Generalunternehmer im Solarkraftwerksbau (EPC) legt Phoenix Solar besonderen Wert auf budget- und termingerechte Errichtung und Übergabe ertragsoptimierter Photovoltaik-Großanlagen. Mit Tochtergesellschaften auf drei Kontinenten konnte das Unternehmen seit seiner Gründung Solarmodule mit einer Leistung von weit über 1.2 Gigawatt absetzen. Die Aktien der Phoenix Solar AG (ISIN DE000A0BVU93) sind im Regulierten Markt (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. www.phoenixsolar-group.de.



Kontakt:
Phoenix Solar AG
Dr. Joachim Fleing
Investor Relations Representative
Tel.: +49 (0) 8135 938-315
Fax: +49 (0) 8135 938-399
j.fleing@phoenixsolar.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x