13.07.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Phoenix Solar baut PV-Anlage für solarcomplex AG

Den Auftrag zur Errichtung eines Solarparks mit 4,7 Megawatt peak (MWp) Leistung hat die Phoenix Solar AG aus Sulzemoos bei München erhalten. Das Sonnenstromkraftwerk entstehe entlang der Bahnlinie von Stockach nach Radolfzell im Raum Bodensee.


Die Anlage werde sich auf etwa 800 Metern beidseits entlang der Schienen erstrecken, teilte Phoenix Solar mit. Das Photovoltaik-Systemehaus fungiere bei dem Projekt als Generalunternehmer. Auftraggeber sei die solarcomplex AG aus Siegen.


Seit Sommer 2010 werden Photovoltaik-Freiflächenanlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) nur noch auf bereits versiegelten sowie Konversionsflächen oder in einem 110-Meter-Korridor entlang von Autobahnenund Schienenwegen gefördert.

Phoenix Solar AG ISIN DE000A0BVU93/ WKN A0BVU9
solarcomplex AG: ISIN DE000A0S9PT3 / WKN A0S9PT
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x