Fünf große Solarkraftwerke sollen im australischen Bundesstaat New South Wales entstehen. / Foto: Photon Eynergy

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Photon Energy projektiert Solaranlagen in Australien

Photon Energy NV soll Projektentwicklungspartner für fünf große Solarkraftwerke im australischen Bundesstaat New South Wales werden. Canadian Solar wird an allen fünf Projektgesellschaften laut einer Meldung von Photon Energy je einen 51-prozentigen Anteil erwerben.

Das von Canadian Solar einzubringende Eigenkapital ist unter anderem an bestimmte Baufortschritte gekoppelt und soll die Entwicklungsbudgets aller fünf Projekte bis zur Baureife abdecken. Nach Abschluss der Transaktionen werde Photon Energy NV weiterhin 49 Prozent am Projekt Gunning sowie jeweils 24,99 Prozent an den vier weiteren Projekten halten, so die Meldung.

Alle Solaranlagen insgesamt haben eine installierte Gesamtkapazität von 1,14 Gigawatt Peak (GWp). Der Geschäftsführer von Photon Energy für Australien, Michael Gartner, erklärte dazu: ”In Australien beginnt ein spannendes neues Zeitalter, in dem die Solarenergie einen bedeutenden Beitrag zur Deckung des Strombedarfs des Landes leisten wird.“

Canadian Solar, 2001 in Kanada gegründet, ist eines der weltweit größten Solarenergieunternehmen. Es produziert Photovoltaikmodule und liefert andere Leistungen rund um Solarenergie. In den vergangenen 16 Jahren hat Canadian Solar nach eigenen Angaben 24 Gigawatt an Photovoltaikmodulen in über 100 Länder ausgeliefert. Canadian Solar ist seit 2006 an der NASDAQ gelistet. Die Canadian-Solar-Aktie hat in den letzten zwölf Monaten gut 28 Prozent gewonnen und notierte am Montag Nachmittag (29. Januar) bei 13 Dollar.

Photon Energy, gegründet 2008, bietet Solarenergiesysteme auf mehreren Kontinenten an. Die Betriebsführungssparte des Unternehmens betreut Solaranlagen mit einer installierten Gesamtleistung von über 210 Megawatt Peak (MWp). Photon Energy sitzt in Amsterdam.

Zu Photon Energy gibt es zwei börsennotierte Anleihen, die bei etwa 100 Prozent bzw. leicht darunter notieren. Die Anleihen bieten einen Kupon von sehr hohen 8,0 bzw. 7,75 Prozent. Projektentwicklungen sind allerdings mit hohen Risiken verbunden, und Photon Energy ist ein kleines Unternehmen. Von daher müssen die Anleihen als riskant gelten.

Canadian Solar: WKN A0LCUY; ISIN CA1366351098
Anleihe Photon Energy 13/18: WKN A1HELE
Anleihe Photon Energy 17/22: WKN A19MFH
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x