Solarparks in Deutschland sind das Investmentziel der neuen Anleihe von abakus und Sybac. / Foto: Fotolia

25.09.15 Anleihen / AIF

Photovoltaik-Anleihe 3,5 Prozent Zins offiziell gestartet

3,5 Prozent Zinsen bei fünf Jahren Laufzeit bietet Anlegern die neue Photovoltaikanleihe der abakus SachWerte GmbH. Über das Angebot will der Anbieter 15 Millionen Euro für Solarparks in Deutschland einsammeln. Wie die Vorgängerprodukte ist die neue Anleihe „a|S Dritter Impact Bond Photovoltaik-Portfolio 15/20 A“ ein Gemeinschaftsprodukt mit dem Photovoltaikprojektierer Sybac Solar.

Eine Besonderheit: Investiert werden soll in Bauvorhaben, für die Sybac Solar bei den seit Anfang 2015 laufeneden Ausschreibungen den Zuschlag bekommen hat. Weil aber noch nicht feststeht, welche Bauvorhaben mit dem Anleihekapital finanziert werden sollen, handelt es sich um ein so genanntes Blindpool-Angebot ( näheres zu dem Angebot lesen Sie  hier).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x