17.12.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Photovoltaik-Projekt in Südafrika setzt auf Wechselrichter von SMA Solar

Die Bauherren eines Diesel-Hybrid-Kraftwerks mit einem Megawatt (MW) Leistungskapazität haben bei der Errichtung der Anlage in Südafrika auf Photovoltaik-Steuerungstechnik der SMA Solar Technology AG gesetzt. Das Unternehmen aus Niestetal bei Kassel lieferte unter anderem 63 Wechselrichter für die mit 4.200 Solarmodulen bestückte Grünstromanlage. Das teilte SMA mit.

Das Grünstromkraftwerk wurde gemeinsam mit Solea Renewables Ltd., einem PV-Systemintegrator aus Johannesburg, und der Solea AG, einem deutschen Engineering-, Procurement- and Construction- Anbieter fertiggestellt und ist bereits am Stromnetz angeschlossen, hieß es.

SMA Solar Technology: ISIN DE000A0DJ6J9 / WKN A0DJ6J
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x