13.07.10

Pioneer Investment bietet neuen nachhaltigen Mischfonds an

Noch bis zum 23- Juli können Anleger den neuen nachhaltigen Mischfonds des Münchener Emissionshauses Pioneer Investment zu zeichnen. Der Fonds setze auf eine globale Aktien- und Anleihenauswahl von Unternehmen und Emittenten deren Strategien ökologischen und sozialen Nachhaltigkeitskriterien entsprechen, teilt die Pioneer Investment Kapitalanlagegesellschaft mbH mit.


Verantwortlich für die Nachhaltigkeitsanalyse, die der Titelwahl zu Grunde liegt ist demnach die Münchner Agentur oekom Research AG. Die verantwortlichen Senior Portfolio Manager hinter dem Fonds sind Johannes Sienknecht und Reinhard Stork. Genaue Angaben zur Mindestanlage machte die Fondsgesellschaft nicht. Als Ausgabeaufschlag fallen 4 Prozent der Investmentsumme an. Zuzüglich erhebt Pioneer Investment 1,2 Prozent Managementgebühr pro Jahr.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x