29.09.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

PNE-Tochter WKN verkauft schwedischen Windpark

Der Husumer Windpark-Projektierer WKN AG hat Ende September 2017 ein schwedisches Windenergieprojekt an eine private deutsche Investorengruppe verkauft.

Der im südlichen Teil Schwedens gelegene Windpark Laxaskogen hat ein Volumen von 25,2 Megawatt. Die Inbetriebnahme ist für das erste Quartal 2019 geplant. Der Windpark wird aus sieben Anlagen der 3,6-Megawatt-Klasse bestehen. Die WKN AG ist für den Bau verantwortlich, der in Kooperation mit der schwedischen VKS Vindkraft Sverige AB entwickelt wurde.

Die WKN AG ist eine Tochter der PNE Wind AG.

PNE Wind AG: ISIN DE000A0JBPG2 / WKN A0JBPG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x