Nachhaltige Aktien, Meldungen

PNE Wind AG: Anteil an WKN AG weiter aufgestockt

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Cuxhaven - Die PNE Wind AG, Cuxhaven, hat ihre Anteile an der
auf Windpark-Entwicklung spezialisierten WKN AG, Husum, auf nunmehr rund
82,75 Prozent erhöht. Im Rahmen eines Mitveräußerungsrechts wurden rund
29,33 Prozent der WKN-Anteile von der Siemens Project Ventures GmbH
übernommen. Der Kaufpreis bezogen auf 100 Prozent der WKN-Anteile wurde mit rund 93 Mio. Euro zugrunde gelegt und wird mit Barmitteln bezahlt.

Bereits in der vergangenen Woche hatte die PNE Wind AG rund 53,42 Prozent
der WKN-Anteile von der Volker Friedrichsen Beteiligungs-GmbH übernommen.
Damit ist die angekündigte Über-nahme von rund 83 Prozent der Anteile an
der WKN AG durch die PNE Wind AG abgeschlossen.


Kontakt:
PNE Wind AG
Leiter Unternehmenskommunikation
Rainer Heinsohn
Tel:  +49(0) 47 21 - 7 18 - 453
Fax: +49(0) 47 21 - 7 18 - 373
E-mail: Rainer.Heinsohn@pnewind.com

PNE Wind AG
Investor Relations
Scott McCollister
Tel:  +49(0) 47 21 - 7 18 - 454
Fax: +49(0) 47 21 - 7 18 - 373
E-mail: Scott.McCollister@pnewind.com

Investor Relations
cometis AG
Ulrich Wiehle / Janis Fischer
Tel:  +49(0) 611 - 205855-64
Fax: +49(0) 611 - 205855-66
E-mail: fischer@cometis.de
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x