Der PNE-Windpark Chransdorf wird mit Anlagen von Nordex bestückt. / Quelle: Unternehmen

23.12.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

PNE Wind AG zieht positive Jahresbilanz

Deutsche und französische Windparks mit einer Gesamtkapazität von rund 116 Megawatt (MW) hat die PNE Wind AG in diesem Jahr errichtet und in Betrieb genommen. Darauf weist der Windkraftprojektierer aus Cuxhaven hin. Darüber hinaus befinde sich derzeit das bisher größte Einzelprojekt des Unternehmens im Bau, der Windpark Chransdorf. Diese Windfarm in Brandenburg soll nach dessen Angaben aus 24 Windenergieanlagen des Herstellers Nordex mit einer Nennleistung von 57,6 MW bestehen und im kommenden Jahr fertiggestellt werden.

Martin Billhardt, Vorstandsvorsitzender (CEO) der PNE Wind AG, sieht sein Unternehmen auf einem sehr guten Weg: " Die Realisierung von Windparks in Deutschland läuft hervorragend. Darüber hinaus erwarten wir in 2015 auch weitere positive Meldungen von unseren Auslandsprojekten."

PNE Wind AG: ISIN DE000A0JBPG2 / WKN A0JBPG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x