23.09.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Presserundschau: Ausrüster für die Solarbranche beklagt schwache Auftragslage

Ein schwaches Geschäftsjahr 2009 erwartet der Reutlinger Ausrüster für die Solarbranche Manz Automation AG. Wie die Nachrichtenagentur pressetext.deutschland (pte) berichtet, bezeichnete Finanzvorstand Martin Hipp die Auftragslage im laufenden Quartal als „sehr schwach“. Das anvisierte operative Nullergebnis sei vor diesem Hintergrund schwer zu erreichen. Der aktuelle Aufwind in der Solarbranche werde sich erst mit Beginn des kommenden Jahres in den Finanzkennzahlen des Konzerns niederschlagen, so Hipp laut pte.

Manz-Sprecher Dominic Großmann sagte der Agentur, dass sein Unternehmen im Gesamtjahr weiterhin ein ausgeglichenes Ergebnis anstrebe. Die Zuversicht in der Branche wachse, da Kunden nun wieder über erste konkrete Projekte sprechen würden.

Manz Automation AG: ISIN DE000A0JQ5U3 / WKN A0JQ5U
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x