12.06.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Presserundschau: Kartonhersteller will auf Einkaufstour gehen

Der Wiener Kartonhersteller Mayr-Melnhof (MMK) will 500 Millionen Euro in Wachtumsmärkte investieren. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters. 350 Millionen Euro Liquidität und eine Kreditlinie von 200 Millionen Euro ständen dafür bereit, sagte MMK-Chef Wilhelm Hörmanseder dem Online-Magazin Boerse-Express. Interessant seien Regionen wie Russland, der Nahe und Mittlere Osten und Nordafrika. Mittelfristig stünden auch China, Indien und Brasilien unter Beobachtung.

Der Aktienkurs steht in Frankfurt stabil bei 60,82 Euro (11:42 Uhr).

Mayr-Melnhof Karton AG: ISIN AT0000938204 / WKN 890447
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x