13.07.07 Aktientipps

Presserundschau: Kein Ende des Booms? Anlegermagazin empfiehlt Kauf von Solaraktien

Dreimal Kaufen, einmal Halten – die Empfehlungen zu Solartitel, die der Wiener Börsenbrief Öko-Invest in seiner aktuellen Ausgabe gibt, zeugen von ungebrochenem Optimismus für die Branche. Die Hamburger Conergy AG hält das Anlegermagazin demnach weiterhin für kaufenswert. Das TecDAX-Unternehmen habe auf der Branchenmesse ‚Intersolar’ in Freiburg neue Aufträge im Wert von über 50 Millionen Euro für Photovoltaik-, Solarthermie- und Wärmepumpensysteme erhalten. Durch hohe Auslandsaufträge werde der Auslandsanteil der Conergy bereits 2007 die 50-Prozentmarke überschreiten. Geplant war dafür laut dem Blatt das Jahr 2008.

Auch den Solarzellenproduzenten Q-Cells AG aus Thalheim empfiehlt der Öko-Invest zum Kauf. Für die Aktie der Freiburger Solar-Fabrik AG wird demgegenüber zum „Halten“ geraten. Nach der Verdoppelung des Grundkapitals sei bei der Aktie der Bonner SolarWorld AG wieder mit wachsendem Interesse zu rechnen, heißt es weiter. Die 40-Euro-Marke erscheine noch 2007 erreichbar.

Conergy AG: ISIN DE0006040025 / WKN 604002
Q-Cells AG: ISIN DE0005558662 / WKN 555866
Solar-Fabrik AG: ISIN DE0006614712 / WKN 661471
SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x