25.09.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Presserundschau: Kraftwerksbetreiberin errichtet Zehn-Megawatt-Photovolatikanlage in Houston

Die börsennotierte US-amerikanische Kraftwerksbetreiberin NRG Energy Inc. errichtet in Houston im US-Bundesstaat Texas eine Zehn-Megawatt-Photovoltaikanlage. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Die Stadt habe sich verpflichtet, den erzeugten Strom 25 Jahre lang zum Fixpreis abzunehmen. Der Einspeisetarif für Solarstrom betrage 19,8 Cent pro Kilowattstunde.

Wie es weiter heißt, sollen in der Anlage Photovoltaik-Module von First Solar zum Einsatz kommen. Das Kraftwerk könne Schätzungen zufolge sechs Prozent des Strombedarfs von Houston decken.

NRG Energy plant derzeit außerdem ein solarthermisches Kraftwerk in New Mexico mit 92 Megawatt Leistung. Insgesamt strebt das Unternehmen in den USA eine Solar-Kapazität von 500 Megawatt an.

NRG Energy, Inc.: ISIN US6293775085 / WKN A0BLR4
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x