12.08.09 Aktientipps

Presseschau: Asian Bamboo AG bietet „Chance für Mutige“

In einem engen Vergleich der Umsatz- und Gewinnentwicklung mit dem gehandelten Produkt kommt das Anlegermagazin Nebenwerte-Journal zu positiven Einschätzungen der Asian Bamboo AG. Das Geschäft der Aktiengesellschaft habe sich „ähnlich robust und schnellwachsend wie die Bambuspflanze gezeigt“, heißt es. Die Versprechungen vom Börsengang und zum Jahresergebnis 2008 seien deutlich übertroffen worden. Der bereinigte Jahresüberschuss habe mit 21,2 Millionen Euro mehr als dreimal so hoch gelegen wie im Jahr zuvor. Asian Bamboo profitiere zudem von einer vierjährigen Steuerbefreiung für Gewinne aus der Bambusernte. Das Fehlen von Bankschulden und verfügbare liquide Mittel in Höhe von 25 Millionen Euro werden ebenfalls positiv hervorgehoben. Positive Aussichten und ein niedriges Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2009 von 5,5 machen die Aktie dem Nebenwerte-Journal zufolge zu einer Chance für Mutige.

Lesen Sie zu Asian Bamboo auch den ECOreporter.de-Aktientipp vom Opens external link in new window7. August.

Die Aktie gab heute morgen im Xetra-Handel um 4,52 Prozent auf 13,10 Euro (12:01 Uhr) nach. Das Wochenplus liegt dabei bei über 25 Prozent, im Jahresverlauf legte die Aktie um 43 Prozent zu. 

Asian Bamboo AG: ISIN DE000A0M6M79 / WKN A0M6M7
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x