29.09.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Presseschau: Conergy AG setzt wohl auf zwei Interimschefs

Die Suche nach einer neuen Lösung für die Besetzung der Konzernspitze des Hamburger Solarkonzerns Conergy AG bleibt schwierig. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, will der Aufsichtsrat des Unternehmens auf eine Doppelspitze als Übergangslösung setzen. Demnach sollen Marketingleiter Andreas Wilsdorf und Finanzchef Sebastian Biedenkopf auf der Hauptversammlung am 5. Oktober zu Interimschefs ernannt werden. 


Die Doppelspitze werde voraussichtlich bis Jahresende die Geschicke der Conergy AG leiten, während Vorstandschef Dieter Ammer bei der Hauptversammlung wie geplant in den Aufsichtsrat wechseln soll.



Der Versuch, Andreas von Zitzewitz zu Ammers Nachfolger zu machen, endete mit einer überraschenden Trennung (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete).
Conergy AG: ISIN DE0006040025/WKN 604002
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x