25.11.11 Finanzdienstleister , Fonds / ETF

Presseschau: Fondsanbieter löst Nachhaltigkeitsabteilung auf

George Latham und Tim Dieppe, bislang bei  der britischen Investmentgesellschaft Henderson Global Investors für das Management der Nachhaltigkeitsfonds verantwortlich, werden das Unternehmen zum Jahreswechsel verlassen. Dies berichtet der Brancheninformationsdienst whatinvestment.co.uk. Demnach plant Henderson Global, seine gesamte Abteilung Nachhaltiges Investment einzustellen.


Die vier Nachhaltigkeitsfonds Henderson Global Care Growth, Henderson Global Care Managed, Henderson Global Care UK Income und Henderson Global Industries Of The Future sollen aber dennoch als solche weitergeführt werden. Dies geschehe allerdings unter der Ägide der für Aktienfonds zuständigen Abteilung der Investmentgesellschaft.


Mit dieser Umstrukturierung könnten auch die Stellen des vierköpfigen Nachhaltigkeitsanalystenteams von Henderson Global zur Disposition stehen, heißt es in dem Bericht unter Bezugnahme auf einen Unternehmenssprecher. Ebenso unsicher sei die Zukunft des dreiköpfigen unabhängigen Anlagebeirats der für Henderson arbeitet.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x