23.12.09 Anleihen / AIF

Presseschau: fondstelegramm zum Ventafonds Öko-Energie Umweltfonds

Der Berliner Onlineinformationsdienst fondstelegramm hat sich in einer Analyse kritisch zum Öko-Energie Umweltfonds 1 der Bremer VentaFonds GmbH geäußert. Der Fonds Öko-Energie Umweltfonds GmbH & Co. KG soll in vier identische chemische Anlagen in Mannheim investieren, die Öl aus Kunststoffabfällen herstellen sollen. An der Gesellschaft, die die Anlagen betreibt und verwaltet, soll sich der Fonds zu 80 Prozent beteiligen. Die restlichen 20 Prozent sollen Entsorgungsgesellschaften übernehmen, die die Kunststoffabfälle liefern.

Die Experten des fondstelegramm bemängeln unter anderem, dass es sich bei dem Angebot um eine „lupenreine Projektentwicklung mit sämtlichen inhärenten Risiken“ handele. Kritikwürdig sei ferner, dass die Fondsgesellschaft selbst als Prospektverantwortliche fungiere. „Bei diesem Konstrukt klagen Anleger im Ernstfall gegen sich selbst“, so das fondstelegramm.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x