30.06.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Presseschau: Q-Cells will Dünnschichtmodule in den USA vermarkten

Der Thalheimer Solarkonzern Q-Cells will mit Dünnschichtmodulen seine Präsenz auf dem US-Markt ausweiten. Der US-Repräsentant des Unternehmens, Marc van Gerven, wolle den Dachanlagenmarkt ansprechen, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Q-Cells werbe damit, den Wirkungsgrad der Module des Weltmarktführers First Solar zu übertreffen.

Q-Cells erwartet in den USA eine dynamischere Marktentwicklung als in Europa, wo es zunehmend Einschnitte bei Förderung gebe. Angeboten werden Dünnschichtmodule auf Basis Kupfer, Indium, Gallium, Selenid (CIGS) mit durchschnittlich 13 Prozent Wirkungsgrad.

Q-Cells SE: ISIN DE0005558662 / WKN 555866
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x