13.05.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Presseschau: Schließung der Kartonfabrik in Deisswill definitiv

Das Schicksal der Kartonfabrik schweizerischen Deisswil ist besiegelt. Dies meldet die österreichische Nachhrichtenagentur APA.   Drmnach hat der österreichische Kartonhersteller Mayr-Melnhof  nach Abschluss des gesetzlichen Konsultationsverfahrens die definitive Schließung des Werks und die Entlassung der 255 Mitarbeiter beschlossen.


Das wirtschaftliche und internationale industrielle Umfeld würden Mayr-Melnhof zur Aufgabe der Kartonproduktion an Standort Deisswil zwingen, hatte ein Sprecher des Unternehmens vor knapp vier Wochen schon gegenüber ECOreporter.de erklärt (per Opens external link in new windowMauscklick gelangen sie zu unserem Artikel). Laut der Schweizer Gewerkschaft Unia ist ein "vorbildlicher Sozialplan" nun Pflicht. Mayr-Melnhof habe bereits vor einem Monat angekündigt, einen Sozialplan auszuarbeiten, so die APA weiter.

Mayr-Melnhof Karton AG: ISIN AT0000938204 / WKN 890447

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x