11.12.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Presseschau: Suzlon will REpower komplett übernehmen – REpower Aktie legt zu

Der indische Windanlagenproduzent Suzlon plant die vollständige Übernahme der Hamburger REpower Systems AG. Das meldet das Düsseldorfer Handelsblatt unter Berufung auf das Umfeld der beiden Unternehmen. Suzlon hält demnach bereits 91 Prozent der REpower-Anteile. Der Rest der Aktien befinde sich in Streubesitz und sei rund 100 Millionen Euro wert, heißt es.

Suzlon ist derzeit der fünftgrößte Windanlagenproduzent der Welt. Bei einer Übernahme von REpower würden die Inder auf Platz drei hinter Vestas und General Electric vorrücken.

Der Kurs der REpower-Aktie zeigte nach dem Bericht steil nach oben. Das Papier gewann 8,42 Prozent auf 129,83 Euro (12:43 Uhr).

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x