11.02.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Presseschau: Übernahmegerüchte um Wacker Chemie AG

An der Börse in Frankfurt kursieren Gerüchte über eine bevorstehende Übernahme der Siliziumproduzentin Wacker Chemie AG aus München. Wie das Fachblatt „Der Aktionär“ berichtet, gilt Basf als interessiert an einer Übernahme; Händlern zufolge stehe ein Angebotspreis von mindestens 120 Euro je Aktie im Raum. Zu diesem Kurs war der Anteilsschein Anfang Januar gehandelt worden. Das Papier hat in den letzten vier Wochen fast ein Viertel an Wert eingebüßt und notiert in Frankfurt heute Vormittag bei 91,75 Euro.

Wie bereits berichtet hatte die Wacker Chemie das Geschäftsjahr 2009 mit tiefroten Zahlen beendet. Unseren Artikel zum Jahresbericht 2009 finden sie Opens external link in new windowhier.

Wacker Chemie AG: WKN WCH888 / ISIN DE000WCH8881

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x