10.01.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Presseschau: Weitere Gerüchte zur Übernahme von Suzlon durch Gamesa

Die Gerüchte zur Übernahme des indischen Windturbinenhersteller Suzlon durch die spanische Gamesa finden neue Nahrung. Das indische Internetmagazin SteelGuru berichtet über Gespräche zwischen den beiden Unternehmen und beruft sich dabei auf zwei Insider. Dabei sei unklar, ob auch die Suzlon-Anteile am Hamburger Winkrafthersteller REpower mitverhandelt werden. Konkrete Ergebnisse gebe es bislang nicht.

Suzlon und Gamesa zählen in der Branche zu den größten Herstellern der Welt. Gamesa hat bislang 18.000 Megawatt (MW) Windkraftkapazität in 20 Ländern installiert, Suzlon 15.000 MW in 25 Ländern.

Suzlon Energy Limited: ISIN INE 040H01013

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES 0143416115 / WKN A0B5Z8

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x