21.01.10 Nachhaltige Aktien , Erneuerbare Energie , Meldungen

Produktion neuartiger Solarzellen angekündigt

Im österreichischen Leoben-Hinterberg werden ab Sommer neuartige Solarzellen gebaut. Der Bau der Prototypen-Produktionsstätte werde bis dahin abgeschlossen sein, meldeten die beiden kooperierenden  Unternehmen Solland Solar und AT&S. Sie wollen so genannte Sunweb-Solarzellen fertigen. Die im Rahmen einer Technologiepartnerschaft zwischen der niederländisch-deutschen Solland Solar und den Österreichern AT&S  entwickelte Technologie mache sich Materialien  und Prozesse und aus der Leiterplattenindustrie zu nutze, so die Unternehmen. Die ab Sommer produzierten Prototypen seien deshalb im Vergleich zu herkömmlichen Modulen effizienter. Der nächste Schritt auf dem Weg zur Marktreife der neuen Solarmodule sei die Realisierung von Referenzprojekten. Zu den Entwicklungskosten der Sunwebtechnologie und den Baukosten für die neue Modellanlage machten die Firmen keine Angaben.

AT&S Austria Technologie & Systemtechnik: ISIN AT0000969985 / WKN 922230

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x