31.07.08

PVA TePla AG: Geschäft von Tochtergesellschaft verkauft

Ende Juli hat die PVA TEPLA AG, Aßlar, das Geschäft ihrer Tochtergesellschaft UV Systec Gesellschaft für UV-Strahler und Systemtechnik mbH, Jena, an die uv-technik Speziallampen GmbH, Wümbach, veräußert. Über den Kaufpreis wurde von beiden Seiten Stillschweigen vereinbart.

Die UV Systec, die sich auf umweltfreundliche UV-Lampen-Technologie zur chemiefreien Desinfektion von Wasser, Luft und Oberflächen spezialisiert und dem Geschäftsbereich Vakuum-Anlagen der PVA TePla zugeordnet war, hatte in den vergangenen Jahren nur geringe Umsatzbeiträge erzielt und gehörte nicht zum Kerngeschäft der PVA TePla AG. Mit der Fortführung des Geschäfts durch uv-technik Speziallampen, einem ausgewiesenen Experten für UV-Strahler, elektronische Vorschaltgeräte und UV-Messtechnik, sind beste Voraussetzungen gegeben, diese interessante Technologie am Markt weiterzuentwickeln.


Kontakt:
Dr. Gert Fisahn
Phone: 49(0)6441/5692-342 Fax: 49(0)6441/5692-118 gert.fisahn@pvatepla.com www.pvatepla.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x