06.02.18 Nachhaltige Aktien , Meldungen

PVA TePla: Auftragseingang verdoppelt - aber kein Kursplus

Zwar liegt der vollständige Geschäftsbericht für 2017 noch nicht vor: Die PVA TePla AG hat aber ihre Umsatz- und EBITDA-Prognose (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) bereits bestätigt. Zudem konnte das Unternehmen aus Wettenberg in Hessen den Auftragseingang mehr als verdoppeln. Der Aktie gab das jedoch keinen weiteren Auftrieb, im Gegenteil.

PVA TePla produziert unter anderem Anlagen zur Herstellung von industriell genutzten Kristallen sowie Vakuumanlagen. Zu den Kunden der Hessen zählt auch die Solarindustrie. Die EBITDA-Marge der Unternehmensgruppe betrug vergangenes Jahr 6 Prozent - entsprechend der Prognose. Je höher die Prozentzahl, desto profitabler ist das Unternehmen.

Beim Konzernumsatz verbuchte PVA TePla wie erwartet 85 Millionen Euro. Von Januar bis September war der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr gesunken (wir berichteten). Als Grund nannte das Unternehmen damals den niedrigen Auftragsbestand am Jahresanfang. Dieser hat sich aber nun über das Gesamtjahr deutlich verbessert: Der Auftragseingang sei im Vergleich zum Vorjahr (70,5 Millionen Euro) um mehr als 130 Prozent auf knapp 164 Millionen gestiegen. 

"Alle Produktbereiche der Tochtergesellschaften konnten mindestens zweistellige Zuwachsraten gegenüber dem Vorjahr verzeichnen", hieß es. Im Industriebereich betrug das Wachstum rund 50 Prozent. Der vollständige Geschäftsbericht 2017 werde am 28. März 2018 veröffentlicht.

Positiver Ausblick auf die Geschäftsjahre 2018 und 2019

Auch 2018 sind den Angaben zufolge weitere Großprojekte "in der Anbahnung". Der PVA-TePla-Vorstand erwartet ein Plus beim Konzernumsatz und EBITDA von rund 10 Prozent gegenüber 2017. Für 2019 rechnet er mit einer weiteren Umsatz- und Ertragssteigerung in der Größenordnung von 30 Prozent.

Im Tradegate-Handel büßte die Aktie dennoch rund 10 Prozent ein - sie kostete damit 12,9 Euro (Stand: 6.2., 9:17 Uhr). Auf Jahressicht sicht notiert sie aber satte 532 Prozent im Plus.

PVA TePla AG: ISIN DE0007461006 / WKN 746100
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x