18.10.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

PVA TePla liefert Kristallzuchtanlagen nach Russland

Der Solarausrüster PVA TePla aus Wettenberg liefert an ein russisches Unternehmen Zuchtanlagen zur Herstellung von Germanium-Kristallen. Eine Reihe von Kristallzuchtanlagen wird in der zweiten Jahreshälfte 2011 an ein russisches Unternehmen geliefert, das zu den führenden Germanium-Herstellern gehört.

Mit Konzentratorzellen auf Germanium-Basis können Wirkungsgrade von über 30 Prozent erzielt werden. Angewandt werden solche hocheffizienten Photovoltaikzellen hauptsächlich in der Satellitentechnologie.

PVA TePla AG: ISIN DE0007461006 / WKN 746100

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x