07.07.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Q-Cells bestückt kanadisches Großprojekt mit Solarmodulen

Der Thalheimer Solarkonzern Q-Cells SE soll Solarmodule mit einer Kapazität von 10 Megawatt (MW) in die kanadische Provinz Ontario liefern. Dort entsteht derzeit in Sault Ste. Marie ein 60 MW-Solarpark im Auftrag des Finanzinvestors Starwood Energy Group Global, LLC. Die Anlage soll Ende 2011 in Betrieb gehen und Strom für 4.000 kanadische Haushalte erzeugen. Laut Q-Cells handelt es sich um die zweitgrößte Photovoltaik-Anlage Nordamerikas. Sie werde von der Us-Tochter des deutschen Solarkonzerns realisiert.

Q-Cells SE: ISIN DE0005558662 / WKN 555866
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x