11.05.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Q-Cells startet mit Verlust ins Jahr – Umsatz steigt

Eine Umsatzsteigerung meldet der Solarkonzern Q-Cells. Das Unternehmen in Bitterfeld-Wolfen hat im ersten Quartal 232,3 Millionen Euro eingenommen. Im Vorjahresquartal waren es 224,6 Millionen Euro. Negativ fiel das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) mit minus 9,3 Millionen Euro aus. Im ersten Quartal 2009 waren es 21,3 Millionen Euro Gewinn.

Q-Cells strebt für das Gesamtjahr ein positives EBIT und einen Umsatz von 1 bis 1,2 Milliarden Euro an.

Q-Cells SE: ISIN DE0005558662 /WKN 555866
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x