29.06.11

Ralos New Energies AG: Kapiotalerhöhung beschlossen

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.


Die Ralos New Energies AG, Griesheim, gibt bekannt, dass Sie über eine Barkapitalerhöhung durch Ausnutzung des genehmigten Kapitals 2010/Ib in Höhe von bis zu EUR 640.000,00 durch Ausgabe von bis zu 320.000 Stück neuen Aktien gegen Bareinlagen beschlossen hat.

 

Die neuen Aktien werden den Aktionären im Wege des mittelbaren Bezugsrechts angeboten. Zur Zeichnung der Neuen Aktien wurde die Baader Bank AG, Unterschleißheim, zugelassen mit der Verpflichtung, sie den Aktionären der Gesellschaft zu dem vom Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats festgelegten Bezugspreis von EUR 2,50 je neuer Aktie im Verhältnis 19:1 zum Bezug anzubieten. Aktionäre mit insgesamt 2.354 Aktien haben auf ihr Bezugsrecht zur Herstellung eines glatten Bezugsverhältnisses verzichtet. Ein börsenmäßiger Bezugsrechtshandel findet nicht statt.

 

Die Bezugsfrist läuft vom  30. Juni 2011 bis 14. Juli 2011 (einschließlich).

 

Ein Überbezug ist nicht vorgesehen. Nicht bezogene Aktien werden im Anschluss im Rahmen einer nicht öffentlichen Privatplatzierung durch den Vorstand angeboten.

 

Einzelheiten hierzu werden in dem im elektronischen Bundesanzeiger zu veröffentlichenden Bezugsangebot bekannt gemacht. Das im elektronischen Bundesanzeiger zu veröffentlichende Angebot zum Bezug von Aktien stellt kein öffentliches Angebot dar. Es richtet sich ausschließlich an die bestehenden Aktionäre. Ebenso stellt diese Mitteilung kein öffentliches Angebot dar.

 

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x