27.05.10 Fonds / ETF

Rating-Agentur beruft neuen Aufsichtsrat

Caspar von Hauenschild ist neues Mitglied des Aufsichtsrates der Münchner Rating-Agentur oekom research AG. Die Hauptversammlung der oekom research AG bestätigte seine Berufung. Caspar von Hauenschild löst Klaus Pyter ab, der sein Amt  nach neun Jahren altersbedingt zur Verfügung gestellt habe, teilt die Agentur mit. Alle weiteren Mitglieder des Gremiums wurden im Amt bestätigt: Aufsichtsratsvorsitzender bleibt Jacob Radloff, Geschäftsführer der oekom GmbH. Komplettiert wird der Aufsichtsrat weiterhin durch Prof. Dr. Thomas Dyllick von der Universität St. Gallen.


Caspar von Hauenschild, Jahrgang 1947, war nach Angaben der oekom research AG mehrere Jahre lang Vorstandsmitglied der Bayerischen Vereinsbank und Bereichsvorstand der HypoVereinsbank. Seit 2002 ist er demnach als Unternehmensberater in München tätig und engagiert sich unter anderem als Vorstandsmitglied von Transparency International. Seit 2006 ist er Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von oekom research. Mit seinem Wechsel in den Aufsichtsrat der Rating-Agentur scheide er aus diesem Gremium aus, hieß es.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x