11.08.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Rational AG erleidet moderaten Umsatzrückgang im 1. Halbjahr

Mit einem moderaten Umsatzrückgang von zwölf Prozent im Jahresvergleich hat die Rational AG ihr erstes Halbjahr 2009 abgeschlossen. Wie das Unternehmen aus Landsberg mitteilt, sank der Umsatz 12 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2008 auf 147,7 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) verringerte sich um 7,4 Millionen Euro auf 35,3 Millionen Euro. Die EBIT-Marge lag bei 23,9 Prozent.

Positiv sei, dass in Asien die Umsätze fast wieder das Niveau von vor der Wirtschaftskrise erreichten. Auch in Deutschland sei der Umsatzrückgang mit fünf Prozent bescheiden.

Eine seriöse Prognose sei derzeit wegen der Unsicherheiten der Wirtschaftslage nicht möglich, heißt es weiter. Allerdings ist das Unternehmen zuversichtlich, dass sich die moderate Umsatz- und Ergebnisentwicklung des ersten Halbjahres im Gesamtjahr wiederholen wird.

Die Aktie gewann heute morgen im Xetra-Handel 2,04 Prozent und notierte bei 95,71 Euro (10:14 Uhr). Im Jahresvergleich gab sie rund 19 Prozent nach.

Rational AG: ISIN DE0007010803 / WKN 701080
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x