Nachhaltige Aktien, Meldungen

Regenbogen AG übernimmt Campingpark

Die Kieler Regenbogen AG hat den Azur Campingpark Egestorf übernommen. Nach ihren Angaben ist dieser von den Ballungszentren  Hamburg und Hannover aus „komfortabel und schnell zu erreichen“, er befinde sich in der Nordheide, umgeben von Heidewiesen und Moorlandschaften,  und verfüge mit Freibad, Tischtennis, Spielplätzen, einer Waldgaststätte sowie mehreren Grillplätzen über ein umfangreiches Freizeitangebot. Das Camp arbeite profitabel und werde bereits im aktuellen Geschäftsjahr  zum Ergebnis der Regenbogen AG beitragen.


Das Unternehmen kündigte an, bei der Neuerwerbung in Service, Infrastruktur sowie Vermarktung investieren. Rüdiger Voßhall stellte weitere Zukäufe in Aussicht: „Die Finanzmarktkrise bietet bestens aufgestellten Spezialisten wie der Regenbogen AG eine Menge Chancen, was weitere Zukäufe betrifft. Aktuell  schauen wir uns eine Vielzahl attraktiver Camps sehr genau an. Wir rechnen im Laufe des Jahres mit der einen oder anderen Verstärkung unseres Portfolios.“


Regenbogen AG: WKN 800956 / ISIN DE0008009564

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x