13.06.17 Erneuerbare Energie

Rekordproduktion im Mai – Solarstrom gleichauf mit Atomenergie

Im Mai haben die in Deutschland installierten Solaranlagen die Rekordmenge von rund 5,57 Terrawattstunden Strom produziert.

Das vermeldet der Bundesverband Solarwirtschaft und bezieht sich dabei auf Berechnungen des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE. Solaranlagen hatten damit im Mai einen Anteil von 12,3 Prozent an der Nettostromerzeugung. Der Anteil der Atomenergie war mit 12,5 Prozent ungefähr gleich hoch.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x