Solaranlage von ReneSola. / Quelle; Unternehmen

06.01.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

ReneSola ergattert Großauftrag aus Japan – Aktie im Aufwind

Die in Deutschland gehandelte Aktien-Tranche des chinesischen Photovoltaikkonzerns ReneSola Ltd. hat heute bis 11:19 Uhr knapp vier Prozent an Wert gewonnen und 3,11 Euro erreicht. Damit ist die Aktie zwarknapp sieben Prozent billiger als noch vor einem Monat. Auf Jahressicht liegt sie aber fast 108 Prozent im Plus.


Zu dem aktuellen Kursanstieg trug ein Vertriebserfolg des Unternehmens aus Shanghai in Japan bei, den die Chinesen bekannt gaben. Demnach setzt ein nicht näher benannter japanischer Kunde beim Bau von Freiflächenanlagen im großen Stil auf Technologie von ReneSola. Bestellt worden seien kristalline Solarmodule mit zusammen 420 Megawatt (MW) Leistungskapazität, die beim Bau von mehr als zehn Solarparks in Japan zum Einsatz kommen sollen, hieß es. Die Lieferungen will ReneSola bis Ende Dezember 2015 abgeschlossen haben.

ReneSola Ltd: ISIN US75971T1034 / WKN A0NBAR
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x