Solaranlage mit Technik von ReneSola. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

ReneSola soll Solartechnik nach Indien liefern

Beim Bau eines Freiflächensolarparks in seiner Heimat setzt der indische Solarprojektierer Welspun Energy Pvt. Ltd. auf Technik des chinesischen Herstellers ReneSola Ltd. Die Chinesen gaben bekannt, dass der in Neu Delhi ansässige Kunde Solarmodule mit 5,4 Megawatt Leistungskapazität bestellt habe. Der Solarkonzern mit Sitz in Jiashan erklärte, er lasse die bestellten Module in einer Fabrik in Indien fertigen.

Die ReneSola-Aktie notierte heute um 13,30 Uhr an der Börse in Frankfurt bei 2,05 Euro. Gemessen am Vortagskurs ist das ein Rückgang um 1,1 Prozent. Verglichen mit dem Wert vor vier Wochen ist die Aktie damit elf Prozent teurer. Allerdings lag ihr Kurs heute vor einem Jahr 29,4 Prozent über dem aktuellen Wert.

ReneSola Ltd.: ISIN US75971T1034 / WKN A0NBAR

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x