Solartechnik von ReneSola. / Foto: Unternehmen

03.07.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

ReneSola verkauft britischen Solarpark

Einen Vertriebserfolg in Großbritannien hat der chinesische Solarkonzern ReneSola Ltd. erzielt. Das Unternehmen aus Jiashan hat einen Investor für eine Freiflächensolaranlage nahe Southamton in England gefunden.

Es geht ReneSola zufolge um den Solarpark Field House. Die Anlage ist demnach seit März 2015 in Betrieb und produziert ihre Energie aus ReneSola-Modulen mit 6,4 Megawatt Gesamtkapazität.  Käufer seien Fonds des Finanzkonzerns Foresight. Damit erhöhe sich der Bestand an britischen Solarparks in Fonds der Foresight Group auf 400 MW Gesamtkapazität, hieß es von Seiten des Käufers. Über finanzielle Details rund um das Geschäft wurde nichts öffentlich gemacht.

ReneSola Ltd.:  ISIN US75971T1034 / WKN A0NBAR

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x