11.08.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Renewable Energy Corporation weist hohe Verluste aus – Aktie legt dennoch deutlich zu

Die norwegische Renewable Energy Corporation ASA hat ihre Geschäftszahlen für das zweite Quartal und für das erste Halbjahr 2009 vorgelegt. Demnach betrug das Ergebnis vor Steuern und Zinsen im zweiten Quartal minus 97 Millionen norwegische Kronen (NOK; minus 11,08 Millionen Euro), verglichen mit positiven 716 Millionen NOK (81,79 Millionen Euro) im gleichen Zeitraum 2008. Der Verlust vor Steuern betrug 721 Millionen NOK (82,36 Millionen Euro), nach einem Gewinn vor Steuern von 708 Millionen NOK (80,87 Millionen Euro) im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz im zweiten Quartal legte im Jahresvergleich um neun Prozent auf 2,3 Milliarden norwegische NOK (262,74 Millionen Euro) zu.

Der Verlust vor Steuern betrug im ersten Halbjahr 121 Millionen NOK (13,8 Millionen Euro). Der Umsatz im ersten Halbjahr stieg um elf Prozent auf 4,32 Milliarden NOK (493,49 Millionen Euro).

Die Aktie legte heute morgen in Frankfurt 10,29 Prozent auf 5,68 Euro zu (11:19 Uhr) und liegt damit rund 68 Prozent unter ihrem Vorjahreskurs.

Renewable Energy Corp. ASA: WKN A0BKK5 / ISIN NO0010112675
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x