24.10.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

REpower Systems meldet Vertriebserfolg in Alaska

In Alaska soll die Hamburger REpower Systems SE den bislang größten Windpark des US-Bundesstaates mit Windrädern ausstatten. Das gab der Hamburger Windturbinenbauer heute bekannt. Das Projekt Eva Creek in der Nähe der Gemeinde Ferry sei auf eine Gesamtleistung von 24,6 Megawatt (MW) angelegt. Auftraggeber sei der Golden Valley Electric Association (GVEA), ein genossenschaftlich organisierter Energieversorger. Es handle sich um den ersten Auftrag für REpower aus Alaska. Die US-Tochter des Unternehmens, REpower USA Corp. mit Sitz in Denver, Colorado, habe in den Vereinigten Staaten bisher über 400 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von mehr als 800 MW installiert oder verkauft.

REpower Systems SE: DE0006177033  / WKN 617703
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x