Mikrofinanzfonds stellen Mikrofinanzinstituten Kapital zur Verfügung, damit sie Darlehen an Kleinstunternehmer wie diese Marktfrau aus Ghana vergeben können. / Quelle: Fotolia

  Fonds / ETF

responsAbility Global Microfinance Fund mit Rekordvolumen

Im Juni hat der responsAbility Global Microfinance Fund die Marke von einer Milliarde Dollar Anlagevolumen und zur Jahresmitte 1,074 Millionen US-Dollar erreicht. Das geht aus dem aktuellen Monatsbericht der responsAbility Investments AG aus Zürich hervor. Diese Mittel sind derzeit in 254 Mikrofinanzinstitutionen (MFI) und 38 Fair-Trade-orientierte Institutionen in 77 verschiedenen Ländern investiert. Die größten Länderpositionen sind Peru und Kambodscha mit 8,5 bzw. 6,5 Prozent des Fondsvolumens. Der Fonds ist zu rund 49 Prozent in Asien investiert, zu rund 29 Prozent in Lateinamerika, zu rund neun Prozent in Afrika und dem Nahen Osten.

Im laufenden Jahr erzielte der responsAbility Global Microfinance Fund bis Ende Juni eine Rendite von 0,9 Prozent, über die letzen fünf Jahre hinweg beträgt sie knapp 13 Prozent. Insgesamt gewann dieser Mikrofinanzfonds seit seinem Start im Herbst 2013 über 36 Prozent an Wert. Für diesen Mikrofinanzfonds erhebt die responsAbility Investments AG pro Jahr eine Managementgebühr in Höhe von 2,2 Prozent. Anfallende Gewinne werden nicht ausgeschüttet, sondern wieder investiert.

Deutsche Privatanleger können nur noch wenige Tage in Mikrofinanzfonds investieren, die wie der responsAbility Global Microfinance Fund keine Vertriebszulassung in Deutschland haben. Bislang verfügt nur ein Produkt über diese Vertriebszulassung. Mehr darüber erfahren Sie  hier.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x