08.09.11 Fonds / ETF

responsAbility Global Microfinance Fund steigert Investitionen leicht

Insgesamt 231 Mikrofinanzinstitute (MFI) in 49 Ländern erhielten im August 2011 Finanzmittel vom Mikrofinanzfonds responsAbility Global Microfinance Fund. Verglichen mit dem Vormonat stieg die Investition in MFI damit um eine Million Dollar. Dies geht aus der aktuellen Monatsbilanz der Initiatorin responsAbility Social Investment AG aus Zürich hervor.


Demnach investierte der Fonds 24 Millionen Dollar unter anderem in MFI in Kasachstan, Kenia, Mexiko Tadschikistan und der Momgolei. Weitere 3,9 Millionen Dollar des Fondsvermögens flossen Fair-Trade-Organisationen in Bolivien und Ruanda zu. Zum Bilanzstichtag 31. August verwaltete der Fonds 536,9 Millionen Dollar. Damit tätigte er 336 Investitionen in 255 MFI, sieben mehr als im Vormonat.


Anhaltende Schwierigkeiten im indischen Finanzmarkt in Andrha Pradesh und eine negative Kursentwicklung an der indischen Börse in Mumbai hätten sich allerdings negativ auf den Private-Equtiy-Bereich des Fonds ausgewirkt.


Entsprechend ging der Wertzuwachs auf Monatssicht des Fonds von 0,46 Prozent im Juli auf 0,15 Prozent zurück im August zurück. Die Eurotranche verbuchte 0,16 Prozent Wertzuwachs. Seit der Erstemission legte die US-Tranche des responsAbility Global Microfinance Fund damit um 34,14 Prozent an Wert zu während die Eurotranche seither 26 Prozent Zugewinn verbucht.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x