15.04.11 Fonds / ETF

responsAbility-Mikrofinanzfonds mit positiver Wertentwicklung

Der responsAbility Global Microfinance Fund tätigte im März Investitionen in Höhe von rund 19 Millionen US-Dollar, drei Millionen US-Dollar weniger als im Februar. Das Kapital floss vorwiegend Mikrofinanzinstitutionen (MFI) in Osteuropa, Zentralasien und Lateinamerika zu. Dies meldet die Züricher Initiatorin responsAbility Social Investment AG.


Im Bereich Fair-Trade-Finanzierung investierte der Fonds 2,1 Millionen US-Dollar. Diese Mittel seien auf die Exportvorfinanzierung zweier Kaffee-Kooperativen in Honduras und einer Kooperative in Paraguay, die Sesam anbaut ausgerichtet.


Die Monatsrendite der Eurotranche wuchs im Vergleich zum Vormonat von 0,13 auf 0,64 Prozent an. Insbesondere die Portfoliounternehmen eines lateinamerikanischen Private-Equity-Fonds hätten einen starken Wertzuwachs erbracht und denie Rendite im Berichtsmonat positiv beeinflusst, hieß es.


Seit seiner Erstauflage gewann der responsAbility Global Microfinance Fund 24,68 Prozent an Wert. Das Fondsvolumen kletterte um 2,4 Prozent auf 518,9 Millionen Dollar an.

 
Mit insgesamt 294 Investitionen erreichte der Fonds 245 Institutionen in 47 Ländern, davon 225 MFI und 20 Fair-Trade-Finanzierungen. Verglichen mit dem Vormonat stieg die Anzahl der Investitionen damit um 88. Die Zahl der erreichten MFIs stieg um 11, die der Fair-Trade-Organisationen um 2.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x