14.07.10 Aktientipps

Rosige Zukunftsaussichten für Phoenix Solar? - Analyst gibt Kaufempfehlung

Seit heute werden die 670.200 neuen Aktien des in Sulzemoos bei München ansässigen Solarkonzerns im regulierten Handel der Frankfurter Börse gehandelt (ECOreporter.deOpens external link in new window berichtete). Michael Tappeiner, Analyst der UniCredit Bank, nahm diese Maßnahme zur Kapitalerhöhung zum Anlass, seine Kaufempfehlung für die Phönix-Solar-Aktie zu erneuern. Beim Stand von 35,68 Euro gibt er 40 Euro als Kursziel aus.


Phoenix Solar plant, mit der Kapitalerhöhung um bis zu 670.200 Euro das Unternehmen zu erweitern und internationaler aufzustellen. Die Maßnahme könnte ein Nettokapitalzufluss von bis zu 44 Millionen Euro nach sich ziehen, so Tappeiner. Somit stehe Phoenix Solar auf einem gesunden finanziellen Fundament für weiteres Wachstum. Der Experte schätzt die Entwicklung der Geschäftszahlen der Phoenix Solar deutlich optimistischer ein als der Konzern selbst. Während die Phoenix Solar AG in ihrer Analyse von 660 bis 700 Millionen Euro Umsatz und 36 bis 40 Millionen Euro Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) ausgeht, taxiert Tappeiner den Umsatz auf 678 Millionen und das Betriebsergebnis auf 45 Millionen Euro.


Der Experte prognostiziert, dass die Ergebnisse des zweiten sowie vierten Quartals 2010 besonders stark ausfallen. Im Zuge dessen hebt er das zu erwartende Ergebnis je Aktie um 14 Prozent auf 4,41 Euro an.

Auch 2011 soll der Umsatz nochmals um 105 Millionen Euro steigen. Das Betriebsergebnis und auch das Ergebnis je Aktie fallen der UniCredit-Analyse allerdings niedriger aus. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern liegt demnach 2011 bei 31,3 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie kommt für diesen Zeitraum auf 2,89 Euro.


An der Frankfurter Börse lag die Phoenix Solar Aktie heute am Vormittag mit 35,68 Euro 0,42 Prozent oder 0,15 Euro über Vortagsniveau. Damit setzte sich ihr  Aufwärtstrend, der seit Mai anhält, etwas gebremst fort. Seit dem zwischenzeitlichen Tiefstand der Aktie im Mai hat das Beteiligungspapier knapp 21 Prozent an Wert gewonnen.

Phoenix Solar AG: ISIN DE000A0BVU93 / WKN A0BVU9
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x