04.11.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Roth & Rau AG: Delisting der Roth & Rau Aktie

Die Börsenzulassung der Aktie des Solarausrüsters Roth & Rau AG soll gekündigt werden. Das hat die Unternehmensführung beschlossen. Lesen Sie dazu die Original-Meldung des Unternehmens.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Roth & Rau AG: Delisting der Roth & Rau Aktie von der Frankfurter Wertpapierbörse

Hohenstein - Ernstthal - Der Vorstand der Roth & Rau AG hat heute den Beschluss gefasst, die Einbeziehung der Aktien der Gesellschaft in den Freiverkehr (Entry Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse durch Kündigung zu beenden. Hintergründe der Entscheidung sind insbesondere der geringe Freefloat der Aktien und Kosten-/Nutzenerwägungen.

Die Aktien der Roth & Rau AG sind gegenwärtig im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Die Frankfurter Wertpapierbörse kann den Handel der Aktien im Entry Standard 6 Wochen nach Zugang der Kündigung einstellen.

Kontakt: Roth & Rau AG Kontakt Roth & Rau AG: Peter Frankfurter Telefon: +4903723/671-101 E-Mail: peter.frankfurter@roth-rau.com

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x