17.09.09

Roth & Rau AG: Indische Tochtergesellschaft – neuer Vertriebsdirektor

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Roth & Rau stärkt den internationalen Vertrieb

- Indische Tochtergesellschaft nimmt Geschäftstätigkeit auf

- Rainer Erdmann wird neuer Sales Director für Europa und Asien

Hohenstein-Ernstthal, 16. September 2009 – Die Roth & Rau India Pvt. Ltd., Mumbai, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Roth & Rau AG, hat zum 1. August 2009 ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen. Neben dem Vertrieb bildet das Angebot umfassender Service- und Wartungsleistungen dabei einen wesentlichen Schwerpunkt. „Die Photovoltaikindustrie verzeichnet weltweit ein starkes Wachstum und Indien wird sicherlich in den kommenden fünf Jahren zu den größten Produzenten von Solarmodulen zählen. Mit der Roth & Rau India Pvt. Ltd. erhöhen wir unsere Präsenz und stärken unsere Marktposition in diesem vielversprechenden Wachstumsmarkt“, erklärt Dr. Dietmar Roth, Vorstandsvorsitzender der Roth & Rau AG.

Als einer der international führenden Anbieter von Technologien und Produktionsequipment für die Photovoltaikindustrie zeichnet sich die Roth & Rau AG auch durch ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit aus, die nicht zuletzt durch die enge Zusammenarbeit mit ihren Kunden über die Jahre gewachsen ist. Eine zunehmende räumliche Nähe und feste Ansprechpartner vor Ort sollen nun auch in Indien die Kundenbindung weiter festigen. Dazu ist außerdem der Aufbau zusätzlicher Serviceteams in Hyderabad, Delhi und Pune in den nächsten Monaten geplant.

Auch auf Konzernebene wurde die Vertriebsorganisation gestärkt. Rainer Erdmann ist seit dem 1. September 2009 als Sales Director verantwortlich für den Vertrieb in Europa und Asien und übernimmt damit den Aufgabenbereich von Thomas Hengst, der im Juli dieses Jahres zum Vertriebsvorstand der Roth & Rau AG bestellt wurde. Erdmann war zuvor Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaft der US-amerikanischen Firma Despatch Industries, eines weltweit tätigen Zulieferers der Photovoltaikindustrie für Anlagen zur Durchführung thermischer Prozesse. Erdmann baute für Despatch Industries den Vertrieb in Europa und dem Mittleren Osten erfolgreich auf und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen thermische Prozesse und Turnkey-Produktionslinien für die Solarzellenfertigung.


Über die Roth & Rau AG:

Die Roth & Rau AG mit Sitz in Hohenstein-Ernstthal (ISIN DE000A0JCZ51) ist einer der weltweit führenden Anbieter von Technologien und Produktionsequipment für die Photovoltaikindustrie. Im Geschäftsbereich Photovoltaik (PV) bietet Roth & Rau vor allem Antireflexbeschichtungsanlagen sowie vollautomatisierte Produktionslinien (Turnkey-Produktionslinien) für die Herstellung von kristallinen Silizium-Solarzellen an. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Fertigung von Beschichtungsanlagen und Turnkey-Produktionslinien zur Herstellung von Dünnschichtsolarmodulen. Im zweiten Geschäftsbereich Plasma- und Ionenstrahltechnologie (PIB) produziert die Gesellschaft Plasma- und Ionenquellen sowie Prozesssysteme für plasma- und ionenstrahlgestützte Dünnschicht- und Oberflächenbearbeitungsverfahren. Kunden sind in diesem Geschäftsbereich insbesondere Unternehmen der Halbleiterindustrie, Forschungs- und Entwicklungsabteilungen verschiedener anderer industrieller Branchen einschließlich der Photovoltaik sowie Forschungsinstitute und Universitäten. Der dritte Geschäftsbereich Sonstige umfasst das Wartungs- und Servicegeschäft, Softwareprodukte und weitere Produkte und Dienstleistungen. Die Roth & Rau AG erzielte im Geschäftsjahr 2008 nach IFRS ein EBIT von 28,5 Mio. € bei einem Umsatz von 272,1 Mio. € und beschäftigte zum 31. Dezember 2008 606 Mitarbeiter. Im ersten Halbjahr 2009 beliefen sich der Umsatz auf 117,0 Mio. Euro und das EBIT auf 12,0 Mio. Euro. Die Mitarbeiterzahl erhöhte sich zum 30. Juni 2009 auf 729.

Kontakt:

Roth & Rau AG
Dr. Silvia Roth  
Tel.: +49 (0) 3723/6685-333
E-Mail: investor@roth-rau.de


Haubrok Investor Relations GmbH
Simone Gorny
Tel.: +49 (0) 211/30126-130
E-Mail: s.gorny@haubrok.de

Kathrin Bäjen
Haubrok Investor Relations GmbH
Kaistr. 16
40221 Düsseldorf
Germany

Fon: +49 211 30126-118
Fax: +49 211 30126-172
k.baejen@haubrok.de
www.haubrok.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x