19.07.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Roth & Rau-Übernahme durch Meyer Burger verzögert sich

Die Schweizer Meyer Burger Technology AG muss sich mit der Übernahme des ostdeutschen Solarausrüsters Roth & Rau AG gedulden. Grund ist die Tatsache, dass die chinesischen Kartellbehörden ihre Prüfung nach nicht abgeschlossen haben. Die Zustimmung der Chinesen ist die letzte offene Bedingung im Übernahmeangebot.


„Wir respektieren selbstverständlich die Entscheidung der chinesischen Kartellbehörden, das Verfahren zu verlängern. Uns liegen keinerlei Informationen vor, dass die Behörden materielle Bedenken zur Übernahme oder dem Zusammenschluss haben. Wir sind nach wie vor davon überzeugt, dass wir die Übernahme der Roth & Rau AG erfolgreich abschließen können“, sagt Peter Pauli, Chief Executive Officer der Meyer Burger Technology AG.


Rolf Wägli hat per sofort seinen Austritt aus dem Verwaltungsrat der Meyer Burger Technology AG erklärt. Wägli möchte in Zukunft seine Kräfte auf die Tätigkeiten für die New Value AG und deren Portfoliounternehmen konzentrieren, hieß es.
 
Roth & Rau AG: ISIN DE000A0JCZ51 / WKN A0JCZ5
Meyer Burger Technology AG: ISIN CH0108503795 / WKN A0YJZX
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x