28.04.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Royal Wessanen verringert Schuldenlast

Der niederländische Bio-Lebensmittelhersteller Royal Wessanen N.V. hat seinen Umsatz im ersten Quartal 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 3,6 Prozent auf 178,8 Millionen Euro gesteigert. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) wuchs um 9,4 Prozent auf sieben Millionen Euro. Dabei hat das Unternehmen die Nettoverschuldung um 45 Prozent auf 36,7 Millionen Euro verringert.

Vorstandschef Piet Hein Merckens verweist darauf, dass mehrere neue Marken erfolgreich eingeführt worden seien und Preiserhöhungen gelungen sind. Merckens schränkte ein, dass das erste Halbjahr generell ertragsstärker sei.

Wessanen N.V.: ISIN NL0000395317 / WKN A0J2RH
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x